Wie sieht eine minimale XML-Datei für den Import aus?

Editionen: Ultimate, Corporate, Modul Medien Import
Versionen: 3.6.0+

Der folgende Code zeigt eine minimale XML-Datei, die für den Import genutzt werden kann.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<!DOCTYPE mediaimport PUBLIC "-//MEDIAIMPORT//DTD MEDIAIMPORT//EN" "http://www.vimp.com/mediaimport-1.0.dtd">

<mediaimport version="1.0">
  <media>
    <medium>
      <title>Maestro</title>
      <description>Maestro</description>
      <username>admin</username>
      <publication>public</publication>
      <categories>
        <category>entertainment</category>
      </categories>
    </medium>
  </media>
</mediaimport>

Dies funktioniert für den Import (Backend -> Medien -> Medien-Import) aus "Verzeichnis (auf dem Server)" sowie von einem FTP- oder SSH-Server. Es muss jeweils die Option "XML-Dateien" gewählt werden.

Wichtig: Verzichtet man auf den <files> ... </files> Block im XML, muss das XML und die zugehörige Medien-Datei den gleichen Namen haben (abgesehen von der Dateiendung).

Beispiel:

  • Maestro.xml
  • Maestro.wmv

Zuletzt aktualisiert am 06.03.2017 von Admin.

Zurück