Pfade für die Transcoding-Tools setzen

Editionen: Light, Community, Professional, Enterprise, Ultimate, Corporate
Versionen: alle

Diesen Schritt muss man nur durchführen, wenn die Transcoding-Tools nicht als Paket installiert, sondern selbst kompiliert wurden!

Das Transcoding funktioniert erst, wenn Sie die Pfade dazu im Backend korrekt gesetzt haben.
Als Administrator gehen Sie dazu nach Administration -> Konfiguration -> Transcoder

und tragen die Pfade für absoluten Pfade für die Transcoding-Tools dort ein:

ProgrammWert / Pfad
FFmpeg Pfad /usr/bin/ffmpeg
FFprobe Pfad /usr/bin/ffprobe
exiftool Pfad /usr/bin/exiftool

 

Wenn die Pfade nicht gesetzt sind, ist das Transcoding nicht möglich.

Zuletzt aktualisiert am 15.05.2017 von Admin.

Zurück