SourceGuardian-PHP-Erweiterung installieren: Ubuntu 20 mit PHP 7.4 unter Apache2

Editionen: ViMP Light, ViMP Ultimate [Standard], ViMP Corporate Campus oder ViMP Corporate Enterprise
Versionen: 4.1.0+

Für die Installation von ViMP Light, ViMP Ultimate [Standard], ViMP Corporate Campus oder ViMP Corporate Enterprise benötigen Sie die PHP-Erweiterung SourceGuardian.

Dieser Artikel beschreibt die Installation der Erweiterung unter Ubuntu 20 (64-bit) mit PHP 7.4 unter Apache2, weitere Informationen zur Verwendung finden Sie hier.

Wenn Sie ein 32-bit System nutzen (z.B. i686), müssen Sie nur den cURL-Befehl anpassen, der das Loader-Paket holt.  Eine Übersicht aller Loader finden Sie auf der SourceGuardian-Website.

Erstellen Sie zuerst ein temporäres Verzeichnis "loader" unter /usr/src/ und wechseln dorthin:

mkdir /usr/src/loader
cd /usr/src/loader

 Das Paket, hier Linux 64-bit, laden Sie direkt in das neue Verzeichnis:

curl https://www.sourceguardian.com/loaders/download/loaders.linux-x86_64.tar.gz --output loaders.linux-x86_64.tar.gz

Jetzt entpacken Sie die Datei dort:

tar xzf loaders.linux-x86_64.tar.gz

Kopieren Sie die zu Ihrer PHP-Version passende Datei ins "extension_dir" Ihrer php-Konfiguration:

cp ixed.7.4.lin /usr/lib/php/20190902/

"ts" im Dateinamen steht dabei für "Thread Safety". Ist "Thread Safety" enabled, kopieren Sie die Datei ixed.7.4ts.lin .

Jetzt erstellen Sie noch die passende Konfigurationsdatei.

cd /etc/php/7.4/mods-available/
nano sourceguardian.ini

In die Datei schreiben Sie:

[sourceguardian] 
zend_extension=/usr/lib/php/20190902/ixed.7.4.lin

und speichern sie anschließend.

Die PHP-Erweiterung aktivieren Sie mit dem Befehl

phpenmod sourceguardian

Der Befehl hat keine Ausgabe, also weder eine Fehler- noch eine Positivmeldung

Jetzt müssen Sie den Apache nur noch neu starten:

service apache2 stop
service apache2 start

Die Erweiterung ist jetzt für PHP 7 im Apache und das CLI aktiv und ViMP wird entschlüsselt.

Zuletzt aktualisiert am 30.04.2021 von Admin.

Zurück