Transcoding-Tools unter RedHat / CentOS 6 installieren

Editionen: Light, Community, Professional, Enterprise, Ultimate, Corporate
Versionen: alle
Für ein Update auf ViMP 3.2.0+ müssen nur exiftool zusätzlich installieren. Alle anderen Transcoding Tools können Sie so belassen. Mplayer / mencoder können Sie deinstallieren:

Diese Anleitung beschreibt die Installation der Transcoding-Tools unter CentOS und RedHat in Version 6.x.

Die FFmpeg-Pakete für RedHat-basierende Distributionen (RHEL, CentOS) unterstützen nicht die Transcodierung in alle HTML5-Formate. Insbesondere kommt es zu Problemen beim Transcodieren in das m4v-Format.

Dieser Artikel beschreibt das Kompilieren von FFmpeg, um Unterstützung für alle HTML5-Formate zu erhalten.

Wir gehen davon aus, dass Sie sich jetzt in /usr/src (cd /usr/src) befinden.
 

Als erstes installieren wir das rpmforge und epel Repository:

Installation des rpmforge Repositories (englisch)
Installation des epel Repositories (englisch)

Nun müssen einige grundlegende Pakete installiert werden. Existierende Pakete werden aktualisiert oder ignoriert:

yum install gcc make automake bzip2 unzip patch git subversion zlib-devel libjpeg-devel yasm 

Sollten die Pakete FFmpeg und x264 bereits installiert sein, müssen sie zunächst wieder entfernt werden:

yum remove ffmpeg x264

Jezt erweiern wir den Suchpfad in /etc/ld.so.conf:

joe /etc/ld.so.conf      

...und überprüfen Sie, ob die folgenden Zeilen in der Datei exisiteren. Falls nicht, fügen Sie sie bitte hinzu:

/usr/lib  
/usr/local/lib

Wir installieren weitere Codecs:

yum install faac-devel  lame-devel amrnb-devel opencore-amr-devel amrwb-devel  libvorbis-devel libtheora-devel xvidcore-devel 

Wir installieren x264:

git clone http://git.videolan.org/git/x264.git
cd x264/
./configure --enable-shared --enable-pic
make && make install
cd ..

Wir installieren libvpx:

wget http://webm.googlecode.com/files/libvpx-v1.2.0.tar.bz2
tar xvjf libvpx-v1.2.0.tar.bz2
cd libvpx-v1.2.0
./configure --enable-shared --enable-pic
make
make install
cd ..

...und FFmpeg:

wget http://ffmpeg.org/releases/ffmpeg-2.0.1.tar.bz2
tar xvjf ffmpeg-2.0.1.tar.bz2
cd ffmpeg-2.0.1/
./configure --enable-gpl --enable-version3 --enable-shared --enable-nonfree --enable-postproc --enable-libfaac --enable-libmp3lame --enable-libopencore-amrnb --enable-libopencore-amrwb --enable-libtheora --enable-libvorbis --enable-libvpx --enable-libx264 --enable-libxvid
make
make install

WICHTIG:

-führen Sie ldconfig aus:

# ldconfig

 

Wir installeren exiftool (ab ViMP 3.2.0):

yum install perl-Image-ExifTool

Nur bis ViMP 3.1.9 benötigen Sie MPlayer/mencoder:

yum install mplayer mencoder

Zuletzt aktualisiert am 15.05.2017 von Admin.

Zurück