Transcoding-Tools unter RedHat / CentOS 7 installieren

Editionen: Light, Community, Professional, Enterprise, Ultimate, Corporate
Versionen: alle
Für ein Update auf ViMP 3.2.0+ müssen Sie nur exiftool zusätzlich installieren. Alle anderen Transcoding Tools können Sie so belassen. Mplayer / mencoder können Sie deinstallieren.

Wir gehen davon aus, dass Sie sich jetzt in /usr/src (cd /usr/src) befinden.

Wir folgen der offiziellen Empfehlung von CentOS und installieren das "nux-dextop"-Repository, das neben allen Codecs auch ein FFmpeg mit allen benötigten Features anbietet:

Artikel "How to setup multimedia on CentOS 7

yum -y install http://li.nux.ro/download/nux/dextop/el7/x86_64/nux-dextop-release-0-5.el7.nux.noarch.rpm

Wenn noch nicht während der Webserver-Installation geschehen, wird auch das bekannte EPEL Repository mitinstalliert. Bitte alle Fragen mit "y" beantworten.

Die Installation der Transcoding Tools ist jetzt ganz einfach:

yum install ffmpeg perl-Image-ExifTool

Pfade zu den Transcoding Tools:

ffmpeg /usr/bin/ffmpeg
ffprobe /usr/bin/ffprobe
exiftool /usr/bin/exiftool

Zuletzt aktualisiert am 15.05.2017 von Admin.

Zurück