Wie automatisiere ich die Installation?

Editionen: Light, Community, Professional, Enterprise, Ultimate, Corporate
Versionen: alle

Sie können die Installation unbeaufsichtigt durchlaufen lassen, indem Sie eine Antwort-Datei (in unserem Beispiel unattended.yml) im folgenden Format vordefinieren:

settings:
  server_user:               www-data
  server_group:              www-data

  default_culture:           german
  default_country:           germany
  upload_max_size:           500M

  transcode_required:        false

  transcoding_opensource_ffmpeg:     /usr/bin/ffmpeg
  transcoding_opensource_ffprobe:    /usr/bin/ffprobe
  transcoding_opensource_exiftool:   /usr/bin/exiftool

  portal_homepage:          http://www.yourdomain.com
  portal_email_sender:      info@yourdomain.com
  portal_name:              ViMP
  portal_title:             ViMP
  portal_keywords:          ViMP
  portal_description:       ViMP

database:
  host:                     localhost
  port:                     3306
  database:                 vimp
  username:                 vimp
  password:                 vimp123

Im Anschluss starten Sie den Installer mit Installationspfad und der Antwort-Datei wie folgt:

./vimp.framework-<version>-<edition>-installer.bin -y –f unattended.yml -p /var/www/vimp

Ersetzen Sie <version> mit der entsprechenden Versionsnummer, <edition> mit dem Namen der Edition und den abschließenden Pfad mit dem korrekten Pfad zu Ihrer ViMP-Installation.

Zuletzt aktualisiert am 14.10.2021 von Admin.

Zurück