Wie funktioniert die LDAP-Anbindung?

Editionen: Corporate
Versionen: 2.5.0+

Mittels des LDAP Moduls können Sie Ihre User gegen einen Verzeichnisdienst wie bspw. Active Directory (AD) oder OpenLDAP authentifizieren.

Die Authentifizierung kann dabei komplett umgeleitet werden oder Sie können eine Reihenfolge festlegen, nach der die Authentifizierungsprovider geprüft werden sollen (z.B. zuerst gegen LDAP, falls der User dort nicht vorhanden ist, gegen die lokale ViMP-Userdatenbank).

Zuletzt aktualisiert am 12.03.2018 von Admin.

Zurück