Wie installiere ich eine ViMP Erweiterung?

Editionen: Light, Community, Professional, Enterprise, Ultimate, Corporate
Versionen: 2.6.0+

In diesem HowTo beschreiben wir die Installation eines neuen Moduls oder einer neuen Erweiterung.
Voraussetzung ist ein installiertes ViMP >= 2.6.0.

Vor einer Modul-/Erweiterungsinstallation erstellen Sie bitte IMMER ein Backup der Dateien und der Datenbank! In diesem Artikel haben wir den Backup-Vorgang beschrieben.

Das ViMP-Modul/Erweiterungs-Installationspaket hochladen

Ein ViMP-Installationspaket hat folgende Benennung:
 
vimp.module.<modulename[gt-<version>-installer.bin
bzw.
vimp.extension.<extensionname[gt-<version>-installer.bin

Laden Sie das ViMP-Modul/Erweiterungs-Installationspaket z.B. per SFTP oder FTP in Ihr ViMP-Installationsverzeichnis, im Beispiel /var/www/. Aktuell können Module/Erweiterungen nur aus dem ViMP-Installationsordner installiert werden.

Als root wechseln Sie in der Shell (z.B. mit putty) in das Verzeichnis und geben dem Skript die Berechtigung zum Ausführen:

cd /var/www
chmod +x vimp.module.<modulename[gt-<version>-installer.bin

bzw.

chmod +x vimp.extension.<extensionname[gt-<version>-installer.bin

Nach der Vorbereitung installieren Sie das Modul/die Erweiterung:

Starten Sie das Skript (das ausführbare Paket):

./vimp.module.<modulename[gt-<version>-installer.bin

bzw.

./vimp.extension.<extensionname[gt-<version>-installer.bin

Zuerst werden Sie nach dem Installationsverzeichnis gefragt. Der Default-Wert ist das aktuelle Verzeichnis und steht in eckigen Klammern [...]:

Install path [/var/www]:

Klicken Sie zur Übernahme des Pfades auf Return.

Der Installer wird für das Modul/die Erweiterung jetzt ausgeführt. Bestätigen Sie eventuelle Fragen zu Datenbank- und/oder Filesystem-Änderungen per Return

>> file-     /var/www/data/data/frontend_dev-cli.lck

root@mimas /var/www #

Aktuell müssen Sie jetzt noch einen Symfony-Befehl ausführen, um die Installation abzuschließen:

./symfony framework:update

Bestätigen Sie Fragen des Update-Tasks (Änderungen an DB oder Filesystem) wieder per Return.

Ihr Modul/Ihre Erweiterung ist installiert. Verfahren Sie ebenso für alle weiteren neuen Module/Erweiterungen.

 

Zuletzt aktualisiert am 22.07.2019 von Admin.

Zurück