Wie sende ich Livestreams mit ViMP?

Editionen: Modul Livestreams
Versionen: 3.1.0+

Das Livestream-Modul ermöglicht es Ihnen, Livestreams in ViMP einzubinden.

ViMP nimmt dazu einen existierenden Livestream entgegen und spielt diesen innerhalb des Portals mit dem ViMP-Player aus.

ViMP bietet dabei die Möglichkeit, unterschiedliche Stream-URL-Formate bzw. Protokolle zu nutzen. Die unterstützen Livestreaming-Protokolle sind:

  • HLS für moderne Desktopbrowser, iOS und Android-Geräte (und evtl. weitere Smartphones, die dieses Format unterstützen)
  • RTMP/RTMPS für Desktopbrowser mit Flash-Unterstützung (z.B. als Fallback)
  • RTP/RTPS für ältere Android-Geräte

Für die Erzeugung von Livestreams und den dazugehörigen Livestream-URLs benötigen Sie einen Streaming-Server wie z.B. die Wowza Streaming Engine, sowie ein Aufnahmegerät, wie z.B. eine IP Kamera, die den Livestream an den Streaming-Server weitergibt.

Weitere Informationen zum Erstellen eines Livestreams über ein IP Kamera finden Sie unter den folgenden Links (englisch):

 

Zuletzt aktualisiert am 23.07.2020 von Admin.

Zurück