Worin unterscheidet sich der Medien Import vom Batch Upload?

Editionen: Ultimate, Corporate, Modul Medien-Import
Versionen: 2.6.0+

Das Medien Import-Modul importiert Medien aus einem lokalen Verzeichnis oder von einem entfernten FTP-Server.

Dabei können alle Metadaten (Titel, Beschreibung, Tags, etc.) sowie zusätzliche benötigte Dateien (Thumbnail, HTML5-Formate, Preview-Medien für VOD) entweder mit importiert oder alternativ über den normalen Transcoding-Vorgang im Anschluss erzeugt werden.

Der Medien Import ist nur über das Backend bzw. einen Cronjob aufrufbar, nicht über das Frontend. Somit ist er auch ausschließlich für den Portal-Betreiber und nicht für die Portal-Benutzer gedacht.

Er eignet sich besonders für eine schnelle und komfortable Erstbefüllung des Portals mit vorhandenem Medienmaterial (z.B. auch, wenn Sie von einer anderen Plattform zu ViMP wechseln und Ihre Medien migrieren möchten) oder wenn Sie regelmäßig Medien auf direktem Weg ins Portal importieren möchten, die Sie z.B. vorher schon über eine eigene Post-Production selbst ins richtige Format gebracht haben.

Zuletzt aktualisiert am 06.03.2017 von Admin.

Zurück